Wir trauern um

OBERLEITNER Johann (89)

* 17.12.1931 22.02.2021

Verabschiedung
Datum: 03.03.2021
Uhrzeit: 10:00
Ort: Hauptfriedhof St. Pölten
Sonstiges:

Zeremonienhalle 2
Die Seelenmesse wird am selben Tag um 8.00 Uhr in der Pfarrkirche Wagram abgehalten.


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung@st-poelten.gv.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

OBERLEITNER Johann


Kondolenzbuch

† 22.02.2021

Dr. Wilmar Gottfried Vock:

Liebe Familie Oberleitner! Ich möchte Ihnen meine ehrliche, tiefempfundene Anteilnahme an Ihrem Leid, das Sie durch den Heimgang Ihres Gatten, Vaters bzw. Großvaters getroffen hat, zum Ausdruck bringen. Ich habe Herrn Oberleitner in den vielen Jahren, da ich ihn kannte, schätzen gelernt und bin dankbar ihn kennen gelernt zu haben. Möge er nun geborgen sein in Gottes gütiger Hand!
Geschrieben am 03.03.2021 um 11:31

Oliver – Eva – Isobel – Noah:

Wir lassen nur die Hand los, nicht den Menschen ❤️
Geschrieben am 02.03.2021 um 12:23

Barbara und Anton Kraushofer:

Liebe Trude! Barbara und ich sowie unsere ganze Familie wollen dir und deiner ganzen Familie unser aufrichtiges Beileid ausdrücken. Schön ist die gemeinsame Zeit in der Firma gewesen. Wir denken oft an diese wunderschöne Zeit mit Euch zurück. Für uns bleibt dies immer in Erinnerung. In Liebe Barbara und Anton
Geschrieben am 02.03.2021 um 09:55

Pamela, Marcus und Elli:

Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 28.02.2021 um 15:21

Gritsch Helga & Ulrike:

Innige Anteilnahme und viel Kraft für die bevorstehenden Tage wünschen wir euch
Geschrieben am 28.02.2021 um 09:48

Wolfgang Haas:

Der Tod zeigt dem Menschen, was er ist
Geschrieben am 25.02.2021 um 17:18

Karl:

Ein lieber Mensch ist nicht mehr - er ist nur heimgegangen. Danke dass ich dich kennen durfte und mit dir unvergessliche Motorradausfahrten zu erleben. Ruhe sanft. Karl
Geschrieben am 23.02.2021 um 21:48

Anni und Helmut:

Ist auch alles vergänglich auf dieser Erde ,die Erinnerung an einen lieben Menschen ist unsterblich und gibt Trost
Geschrieben am 23.02.2021 um 19:02