Wir trauern um

ZIEGELWANGER Günther

08.12.2015

Ort: 3100 St.Pölten

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung@st-poelten.gv.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

ZIEGELWANGER Günther


Kondolenzbuch

† 08.12.2015

Chmel:

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird.

Geschrieben am 15.12.2015 um 14:34

Rita, Regina und Gabi:

Menschen treten in unser Leben und begleiten
uns eine Weile. Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.
(unbekannter Verfasser

Geschrieben am 15.12.2015 um 08:08

.:

Das Leben hilft uns nicht immer am Leid vorbei und nimmt uns auch die Last nicht ab.
Doch es gibt uns Kraft zum Tragen
und begleitet uns durch schwere Stunden hindurch in einen neuen Tag.

Geschrieben am 14.12.2015 um 12:49

Gitti:

TRAUER

Ein Mensch ist gegangen –
und in unserem eben noch so heilen Leben
klafft eine riesige Wunde.
Sie schmerzt,
denn sie ist noch ganz frisch.
Wir können und wollen sie nicht ignorieren.
Wir werden gut mit ihr umgehen
und sie pflegen und versorgen.
Und wie alle Wunden
wird sie mit einer Narbe verheilen.
Heilung braucht jedoch ihre Zeit –

TRAUERZEIT

Geschrieben am 14.12.2015 um 10:45

EA-Haus an der Traisen:

In diesen schweren Sunden besteht unser Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.

Geschrieben am 14.12.2015 um 10:40

Brigitta:

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Geschrieben am 14.12.2015 um 10:36